Erstkommunion

Liebe Erstkommunionkinder!

Mitten in dieser Corona-Pandemie haben wir uns zusammen aufgemacht auf den Weg zu eurer Erstkommunion!

Wir versuchen den Weg für euch, trotz bzw. wegen den derzeit herrschenden  Einschränkungen, möglichst abwechslungsreich und kreativ für euch zu gestalten.

Besucht bitte so oft es geht mit euren Familien den Gottesdienst!

 

Die Materialien für die Vorbereitung werden euch im Moment per Email zugesandt.

 

Viel Freude auf dem Weg zu eurer Erstkommunion. :-)

Mit diesem Klick kommt ihr direkt auf den Reiter "Corona - Kinder und Familien".

... wenn ihr noch mehr in Sachen "Glauben" machen wollt. 

Der Weg zur Erstkommunion

"Kommunion heißt, wir feiern Gemeinschaft", so heißt es in einem neuen geistlichen Lied.

In der Kommunion haben wir Gemeinschaft mit Jesus in Brot und Wein.

"Dies ist mein Leib..., dies ist mein Blut..., tut dies zu meinem Gedächtnis", mit diesen Worten hinterließ Jesus uns beim letzten Abendmahl die Eucharistie.

Die Erstkommunionkinder dürfen bei der Erstkommunion zum ersten Mal dieses große Geschenk emfangen, Gemeinschaft mit Jesus erleben im Brot.

Wir freuen uns, dass wir uns heuer mit 42 Kindern aus unserer Pfarreiengemeinschaft auf den Weg zu Erstkommunion machen dürfen!

 

Das Terminblatt für die Erstkommunionvorbereitung können Sie mit einem Doppelklick öffnen.

Erklärvideo 2: "Tut dies zu meinem Gedächtnis"

... für unsere Reli-Kinder und unsere Erstkommunionkinder :-)

Erklärvideo 1: "Das letzte Abendmahl"

... für unsere Reli-Kinder und unsere Erstkommunionkinder :-)

Rosenkranzfädeln mit unseren Erstkommunionkindern 

Liebe Erstkommunionkinder,

liebe Eltern!

Im nebenstehenden Video erklärt euch die Alexandra Brunner, wie ihr euren Rosenkranz fädeln könnt.

Wir wünschen euch dabei viel Freude!

Möge euch euer Rosenkranz treu durch euer Leben begleiten!

Liebe Grüße

Alexandra Brunner und Stefanie Schiegg-Häberle

Rückblick auf die vergangenen Jahre

Erstkommunion 2020

Die Vorbereitung zur Erstkommunion 2020 begann, wie alle Jahre, im Herbst mit einem Elternabend. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand, dass so vieles, was auf dem Terminblatt stand, gar nicht durchgeführt werden kann.

Die Weg-Gottesdienste im Oktober und November und die Vorstellungsgottesdienste im Dezember konnten wir noch ganz normal feiern. Im Januar durften die Kinder ihre eigenen Rosenkränze basteln – damals war das Corona-Virus noch eine asiatische Angelegenheit und weit weg - und Anfang Februar während des Lichtmessgottesdienstes wurden ihre Erstkommunionkerzen gesegnet. Sogar mit Omas und Opas wurde noch eng an eng der Generationennachmittag Mitte Februar begangen – wer hätte damals gedacht, dass das wenige Wochen später undenkbar wäre? In Kleingruppen hatten die Kommunionkinder Anfang März noch eine Gruppenstunde rund um das Thema Brot – natürlich wurde an diesem Nachmittag auch Brot gebacken.

Ja, und dann kam am 20. März 2020 der Lockdown. Ab diesem Zeitpunkt war, wie wir alle wissen, nichts mehr möglich. Auch unsere Erstkommunionfeiern mussten abgesagt werden. Wie traurig, wir befanden uns ja eigentlich schon auf der Zielgeraden. Am eigentlichen Erstkommuniontag standen dann 54 Kerzen in den Bänken – für jedes Kommunionkind eine Kerze – und P. Joshy feierte allein im Kreis dieser Kerzen Gottesdienst.

Als die Infektionszahlen im Sommer dann runtergingen, entschieden wir, in Absprache mit den Eltern unserer Erstkommunioneltern, dass wir im Oktober die Erstkommunion feiern möchten. Diese Feier bedurfte einer ganz eigenen Vorbereitung. Hygienekonzept, Selbstverpflichtungs-erklärung, Anmeldung der Gäste, Abstand, Mundschutz, Desinfektion… all das war umzusetzen. Doch trotz der vielen Einschränkungen waren all unsere Erstkommunionfeiern ganz besonders – vielleicht lag es daran, dass alle Beteiligten so lange darauf warten mussten oder vielleicht auch daran, dass man alles Schöne, was im Moment noch möglich ist, besonders intensiv und dankbar aufnimmt. Wie es auch sei, es waren wunderschöne Feiern, die unsere Erstkommunionkinder im Kreis ihrer Liebsten feiern durften.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle allen, die diese Feiern besonders gemacht haben!!!

Stefanie Schiegg-Häberle

Fischen Gruppe B.jpg
Obermaiselstein.jpg
Fischen Gruppe A.jpg

Erstkommunion 2019

31 Erstkommunionkinder durften 2019 in unserer Pfarreingemeinschaft zum ersten Mal zum Tisch des Herrn.

Sie feierten Eucharistie, das heißt übersetzt „Ich sage Dank“. Ja, wir haben allen Grund zum Danken, kommt doch Jesus selbst, wie er  es den Jüngern beim letzten Abendmahl versprochen hat, in Brot und Wein zu uns.  Außerdem feiern wir bei der Eucharistie Jesu Tod und Auferstehung und letztlich auch unser Hineingenommenwerden in dieses Heilsgeschehen.

Nachdem sich die Kommunionkinder vor allem durch  den Religionsunterricht, durch den Besuch von Gottesdiensten  und in ihren Familien auf  diesen großen Tag vorbereitet hatten, konnte am 28. April in Fischen und am 5. Mai in Seifriedsberg und Obermaiselstein dieses große Fest begangen werden.

Der Ausflug der Kommunionkinder führte in die Wallfahrtskirche nach Maria Rain und anschließend ins ABD-Bad nach Hindelang.

Gemeinschaftsbild Fischen.jpg
Gemeinschaftsbild Ofterschwang Seifrieds
EGemeinschaftsbild Obermaiselstein.jpg

Erstkommunion 2018

Zum Tisch des Herrn waren heuer 57 Kinder aus der PG Hörnerdörfer geladen (32 Kinder aus der Pfarrei St. Verena in Fischen, fünf aus der Pfarrei St. Alexander in Ofterschwang, fünf aus der Pfarrei St. Ulirich in Obermaiselstein und 15 aus der Pfarrei St. Georg und Mauritus in Seifriedsberg).

Jesus macht sich ganz klein, legt sich in unsere Hand und schenkt sich im Brot, so könnte man dieses Geheimnis unseres Glaubens mit einfachen Worten beschreiben. Er möchte ganz nah bei uns sein, in uns einkehren, welch großes Geschenk!

Dieses große Geschenk der Eucharistie bekamen unsere Kommunionkinder zum ersten Mal bei ihrer Erstkommunion. Die Festgottesdienste wurden zelebriert von P. Joshy und P. Jeo und umrahmt von Blaskapellen und Chören unserer PG.

Erstkommunion in St. Verena in Fischen am 8. April 2018 mit P. Joshy und P. Gerion.

Erstkommunion in St. Alexander in Ofterschwang am 8. April 2018 mit P. Joe.

Erstkommunion in St. Ulrich in Obermaiselstein am 15. April 2018 mit P. Joe.

Erstkommunion in St. Georg und Mauritius in Seifriedsberg am 22. April 2018 mit P. Joshy.

Rund um die Erstkommunion(-vorbereitung)

Wie jedes Jahr bereiteten sich unsere Kommunionkinder auf ihr großes Fest vielfältig vor. Da waren z. B. die Weggottesdienste, das Rosenkranzgestalten und -beten, das Kerzengestalten, der Generationennachmittag, der Kinderkreuzweg, die Beichte...

Kommunion Obermaiselstein-10
Erstkommunion_Ofterschwang_-61
Kinderkreuzweg
Beichte
Bußandacht
DSC_2392
Rosenkranzgestalten
Kerzengestalten
Brotbacknachmittag
Lichtmessgottesdienst
Weggottesdienst
Vorstellungsgottesdienst
Plakatgestaltung
Vorstellungsplakat Fischen
Freude nach der Dankandacht
Kommunionausflug nach Maria Rain
Dankandacht
Generationennachmittag