Am 25. Juni 2017 wurde Diakon Johannes Reiber im Augsburger Dom durch Bischof Dr. Konrad Zdarsa zum Priester geweiht. Primiz feierte er unter großer Anteilnahme seiner Heimatgemeinde in Oberreute. Da der Neupriester aus einer Fischinger Familie stammt, wurde am vergangenen Sonntag in der Pfarrkirche „St. Verena“ in Konzelebration mit Pfarrer Pater Joshy Palakunnel Nachprimiz gefeiert. Nach dem eindrucksvollen Gottesdienst konnten zahlreiche Einheimische und Gäste den Einzelprimizsegen empfangen. Bei einem anschließenden Sektempfang im Pfarrheim gab es die Gelegenheit mit dem Neupriester ins Gespräch zu kommen.   

Nachprimiz von Neupriester Johannes Reiber