Pfarreiengemeinschaft Hörnerdörfer

Hauptstraße 14

87538 Fischen

Pfarrbüro Fischen:

Montag geschlossen

Dienstag von 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Mittwoch von 16.00 Uhr - 18.30 Uhr

Donnerstag von 10.00 Uhr - 12.00 Uhr und von 14.30 Uhr - 16.30 Uhr

Freitag von 9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Pfarrbüro Seifriedsberg:

Dienstag von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Donnerstag von 14.00 Uhr - 17.00 Uhr

Pfarrbüro Obermaiselstein:

Nur über Fischen und Seifriedsberg erreichbar.

Pfarrbüro Ofterschwang:

Nur über Fischen und Seifriedsberg erreichbar.

Home   |   Impressum   | Datenschutz
 

Sankt Alexander in Ofterschwang

Die Pfarrkirche zum Heiligen Alexander von Ofterschwang

 

Nach der ersten urkundlichen Erwähnung des Ortes Ofterschwang im Jahre 1190, gründete das Kloster Ottobeuren 1351 dort die erste Kirche St. Alexander. Wie auch das Kloster selbst wurde die Ortskirche dem Heiligen Alexander geweiht.

 

Die kleine mittelalterliche Kirche wurde 1755 abgebrochen und an gleicher Stelle, im gleichen Jahr erfolgte der Neubau der jetzigen Pfarrkirche. Nach einer Bauzeit von 5 Jahren erfolgte am 23. Juli 1760 die Kirchenweihe durch den Konstanzer Weihbischof Franz Karl Fugger von Kirchberg und Weißenhorn.

 

Der Lauf der Jahre und die beiden Weltkriege forderten immer wieder neue kostenintensive Restaurierungs- und Baumaßnahmen an der Kirche.  

 

Die letzten Renovierungsarbeiten  erfolgten im Zeitraum von 2001 bis 2006 und umfassten die Heizung, den Dachstuhl, Orgel und die Wiederherstellung der Raumschale im Originalfarbton und wurden mit der Ambo- und Altarweihe durch Herrn Diözesanbischof Dr. Walter Mixa zur 250-Jahr-Feier abgeschlossen.

 

Der Investitionsumfang dieser Maßnahmen belief sich auf ca. 360.000 Euro. Laut Aussage des Denkmalamtes in München zählt St. Alexander zu den schönsten Dorfkirchen des Allgäus.

Details und weitere interessante Informationen zu unserer wunderschönen Kirche und Wandermöglichkeiten können Sie aus unserem Kirchenführer erfahren.

Auch die Zukunft erfordert weitere Baumaßnahmen an und in unserer Kirche. Derzeit findet gerade eine „Standsicherheitsprüfung“ statt. Ohne vorliegenden Ingenieurbericht lassen sich schone weitere notwendige Maßnahmen erahnen. Im Dachstuhl sind marode Holzbalken zu ersetzten. Die Dacheindeckung und die Außenfassade bedürfen der Erneuerung. Über aktuelle Bauabschnitte wird zeitnah berichtet.

Die Erhaltung unserer schönen Dorfkirche erfordert von der kleinen Pfarrgemeinde einen hohen finanziellen Kraftaufwand. Wenn Sie uns dabei unterstützen möchten, können Sie das gerne tun.

Spenden für unsere Dorfkirche können direkt an die Kirchenstiftung St. Alexander in Ofterschwang, Kontoverbindung: IBAN DE05 7336 9920 0008 0501 55, BIC GENODEF1SFO oder

an den „Freundeskreis der Dorfkirche St. Alexander, Ofterschwang e.V.

Kontoverbindung: IBAN DE15 7336 9920 0000 0307 91, BIC GENODEF1SFO

überwiesen werden.

Lassen Sie sich einen Besuch und die Inspiration unserer schönen Dorfkirche nicht entgehen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sigiswang "St. Wolfgang"
Gedenktag 31. Oktober
Mehr anzeigen
Die Kapelle der Pfarrei Ofterschwang

Mit einem Doppelklick kann das Bild vergrößert werden.